Verkehrsbetriebe ÖPNV FORUM.Krise Michal Cieslik | Andreas May

Verkehrsbetriebe
[ Wie schütze ich meine Fahrgäste]
Ein Baby-Elefant in jeder U-Bahn?

Am Beginn der Pandemie suchte man in Österreich nach einem positiven Bild für einen Meter Mindestabstand, dabei konnte sich der Babyelefant gegen einen Besenstil und die Riesenschildkröte durchsetzen. Im Tiergarten Schönbrunn war zu dieser Zeit das Elefantenmädchen “Kibali” acht Monate alt und maß genau diesen einen Meter. Inzwischen ist sie wesentlich größer und wir müssen 2 Meter Abstand – ohne Tiervergleich – halten.

 

Dies war nur eine Vorgabe, die in den ÖPNV plötzlich galt. Wie schwer ist es, wechselnde behördlichen Auflagen zu erfüllen, wenn man auf die Mithilfe der Kund*innen angewiesen ist? Kann dann das Leistungsangebot trotz Lockdown und Auflagen weiterhin erhalten bleiben?

 

Mit welchen Herausforderungen die ÖPNV zu kämpfen haben und wie die besten Lösungen dafür aussehen, beleuchten Michal Cieslik | Wiener Linien und Andreas May | VAG Nürnberg  im friendly Duell

“Ein Baby-Elefant in jeder U-Bahn?”

am 23.9.2021 um 11.50 beim FORUM.Krise live oder online.

Michal Cieslik Wiener Linien ÖPNV beim FORUM.Krise

Michal Cieslik

[Wiener Linien]
Andreas May VAG ÖPNV

Dipl.-Ing. (FH) Andreas May

[VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg]

Die Wiener Linien betreiben das größte Verkehrsnetz Österreichs und das sechstgrößte Straßenbahnnetz der Welt. Die Mehrzahl der WienerInnen legt ihre Wege mit den “Öffis” zurück. Und auch am Arbeitsmarkt sind die Wiener Linien ein wichtiger Player.

Das Verkehrsnetz der Wiener Linien umfasst rund 83 Kilometer U-Bahn, rund 220 Kilometer Straßenbahn (das ist das sechstgrößte Straßenbahnnetz der Welt – hier zählt die Betriebslänge von 172 Kilometern) und Buslinien in der Gesamtlänge von knapp 850 Kilometern.
Die Öffis sind das beliebteste Verkehrsmittel der WienerInnen.

 2019 waren rund 152,4 Millionen Fahrgäste auf den Linien der VAG unterwegs – so viele wie nie zuvor!
3 U-Bahnen, 5 Strassenbahnen und 52 Busse bewegen sich auf einer  687 km Betriebslänge.

Insgesamt wurde eine Verkehrsleistung von 20,756 Millionen Kilometern erbracht.
Auf die U-Bahn
entfielen davon 5,724 Millionen Kilometer, auf die Straßenbahn 2,909 Millionen Kilometer und auf den Busverkehr 12,123 Millionen Kilometer.

Die Beschäftigtenzahl liegt bei 1.818 Mitarbeiter*innen.

Verkehrsbetriebe ÖPNV FORUM.Krise Michal Cieslik | Wiener Linien und Andreas May | VAG Nürnberg

 

Der INFRAPROTECT® Expert*innen-Treff für ein zeitgemäßes Krisenmanagement – werbefrei – neutral – unabhängig – State of the art
[ strictly limited ]
[ 99 Live und 99 Online ]